Selbstverteidigungsschirm in drei Varianten – Geeignet für den Ernstfall

In letzter Zeit gibt es immer mal wieder Fernsehbeiträge, Videos oder Artikel über einen sogenannten Selbstverteidigungsschirm. Auch Sicherheitsschirm, Verteidigungsschirm, Security Regenschirm oder Unbreakable Umbrella genannt. Wobei letzter Begriff das Produkt einer bestimmten Marke darstellt, aber im umgangssprachlichen Gebrauch auch teilweise als Sammelbegriff verwendet wird.

In den Videos sieht man kräftige Männer auf dem Schirm stehen, ohne dass er bricht. Man sieht Autos, die mit einem Rad draufstehen, Schläge gegen Metall und Selbstverteidigungsvideos mit dem Selbstverteidigungsschirm. Ist das alles nur Marketing oder ist er wirklich so robust, dass er im Ernstfall problemlos als Selbstverteidigungsmittel eingesetzt werden kann?

Die beliebtesten Pfeffersprays werden zwar immer noch gut verkauft, aber der Sicherheitsschirm hat bei den alternativen Selbstverteidigungsmitteln eine Art kleinen Hype gestartet. Dieser Artikel soll nun das Thema genauer beleuchten.

Anzeige*

Anzeige*

Anzeige*

Anzeige*

Der Selbstverteidigungsschirm im Detail

Auf den ersten Blick sieht der Schirm nach einem normalen Regenschirm aus. Dass er einige große Unterschiede hat, sieht man erst auf den zweiten Blick.

Aufbau eines Selbstverteidigungsschirms
Merkmale vom Selbstverteidigungsschirm: Die stabile, metallische Spitze, der flexible Stock und der massive Holzgriff. Üblicherweise ist auch die Bespannung stabiler, als bei einem normalen Regenschirm.

Der Stock

Das erste Merkmal, das einen Sicherheitsschirm von einem normalen Schirm unterscheidet, ist der sogenannte Stock. Also der lange Stab zwischen Griff und Spitze. Dieser ist hier aus Fiberglas, was ihn sehr robust, aber dennoch flexibel macht.

Normale Regenschirme sind aus sehr dünnem Metall und biegen und brechen leicht. Der Stock beim Sicherheitsschirm kann aber auch Schläge gegen den Angreifer oder härtere Gegenstände gut wegstecken.

Die Spitze

Spitze eines Selbstverteidigungsschirms
Spitze vom Sicherheitsschirm

In der Regel handelt es sich bei der Spitze des Selbstverteidigungsschirms um eine abgerundete Metallspitze. Auf diese kann man einen mitgelieferten Gumminoppen stecken, damit man ihn besser beim Gehen benutzen kann.

Außerdem vermeiden Sie mit Benutzung des Gummis laute metallische Geräusche beim Gehen. Auch eine Abnutzung der Spitze wird somit vermieden.

Im Ernstfall zieht man ihn ab und benutzt die Spitze ähnlich einer Stoßwaffe. Geeignete Angriffspunkte sind hier das Gesicht inklusive Schläfen und auch der Hals.

Der Griff

Griff eines Selbstverteidigungsschirms
Griff vom Sicherheitsschirm

Genau wie die anderen Merkmale auch, handelt es sich beim Griff um einen normalen, Regenschirm-ähnlichen Griff, der aber robuster gebaut ist. Optisch gibt es keine großen Unterschiede, außer, dass er bei der Version mit dem geraden Griff, sehr schwer und dick ist.

Dadurch können Sie ihn mit Schwung auf den Angreifer schlagen. Meist ist am Griffende auch eine kleiner runder Knauf verarbeitet, was zu diesem Zwecke sehr sinnvoll ist.

Natürlich gibt es noch andere Griff-Varianten, wie den gebogenen Rundhakengriff, den man von normalen Regenschirmen kennt. Hier kommt es ein wenig auf Ihre Vorliebe an. Möchten Sie sich mit der Spitze verteidigen, können Sie den gebogenen Griff wählen. Möchten Sie sich aber zusätzlich mit dem robusten Griff als Schlaggegenstand zur Wehr setzen, sollten Sie zum Knauf greifen.

Sehr starke Bespannung

Sowohl die Bespannung als auch die gesamte Dachkonstruktion inklusive der Rippen ist in den meisten Fällen beim Sicherheitsschirm sehr robust. Dadurch eignet er sich neben dem Zweck der Selbstverteidigung auch als normaler Regenschirm beim Sturm oder starkem Wind.

Die drei Varianten des Selbstverteidigungsschirms

Wie beim normalen Regenschirm gibt es auch mehrere Varianten vom Selbstverteidigungsschirm. Diese können noch in der Länge variieren. Frauen oder kleinere Menschen greifen eher zu der kürzeren Variante.

1. Der Knauf-Griff

Die beliebteste Variante ist der Knauf-Griff. Dieser ist sehr kompakt und lässt sich somit gut verstauen. Er ist robuster und dicker, als Knaufgriffe bei normalen Regenschirmen. Deshalb wird er als Schlag- oder Stoßgegenstand benutzt.

Der kleine runde Knauf am Ende verhindert außerdem ein Abrutschen der Hand. Das ist sehr wichtig, wenn Sie das Spitze Ende in den Angreifer stoßen und er versucht den Schirm festzuhalten.

2. Der Rundhaken-Griff

Der sogenannte Rundhaken-Griff liegt besser in der Hand und ist gerade im normalen Regenschirmgebrauch besser geeignet. Zum Spazierengehen ebenso.

Allerdings eignet er sich nicht so sehr zum Angriff, da er sehr leicht aus der Hand gerissen werden kann. Entscheiden Sie sich für einen Rundhaken-Griff, dann sollten Sie üben mit der spitzen Seite des Schirms zustoßen und schlagen und den Griff immer in der Hand zu halten.

3. Selbstverteidigungsschirm für Frauen

Selbstverständlich kann jeder Schirm von jeder Person geführt und angewendet werden. Da Frauen naturgemäß aber schwächer und kleiner sind als Männer, gibt es einige Varianten, die speziell für sie geeignet sind.

Die Unterschiede liegen hauptsächlich in der Größe, im Gewicht und teilweise in der Farbe. Sind Herrenschirme eher dezent gehalten, gibt es für Frauen buntere Varianten.

So verteidigen Sie sich mit dem Selbstverteidigungsschirm

Theorie ist natürlich keinesfalls so effektiv wie die Praxis. D.h. Sie sollten sich mit Ihrem Schirm vertraut machen, ihn in der Hand führen, das Gewicht und die Balance verinnerlichen etc.

Um allerdings die Grundtechniken und die Logik hinter der Selbstverteidigung mit dem Sicherheitsschirm zu verstehen und zu lernen, eignet sich am besten ein Selbstverteidigungskurs. Diesen gibt es bereits in vielen Städten.

Allerdings kann hier auch mit einer Lehr-DVD geübt werden. Der DVD Kurs Der Sicherheitsschirm – Selbstverteidigung im Alltag* ist der beliebteste Kurs für Sicherheitsschirme auf dem deutschen Markt. Die Inhalte sind gut erklärt und werden anfängergerecht vermittelt.

Ohne diese Kurse – ob als DVD oder als Kurs vor Ort – bringt Ihnen der Selbstverteidigungsschirm nicht die nötige Sicherheit, für die er da ist. Der Angreifer könnte Sie z.B. entwaffnen und den Schirm gegen Sie verwenden. Mit der DVD sind Sie auf der sicheren Seite und wissen genau, wie Sie sich im Notfall zu verhalten haben.

Die Vor- und Nachteile eines Selbstverteidigungsschirms

Natürlich hat jede Art der Selbstverteidigung seine Vor- und Nachteile. So auch der Selbstverteidigungsschirm. In folgender Liste finden Sie die ausschlaggebenden Punkte, die für und gegen ihn sprechen.

Vorteile

  • Auch Benutzung als normaler Regenschirm
  • Harte, dennoch flexible Fiberglasstange
  • Großes Schirmdach
  • Verstärkte Spitze
  • Leichte Bedienung
  • Windbeständigkeit
  • Sehr unauffällig
  • Nirgendwo verboten

Nachteile

  • Unhandlich
  • Viele Schirme rasten nicht richtig ein
  • Hoher Preis
  • Braucht Überwindung bei Anwendung
  • Teilweise Kenntnisse über Trefferpunkte nötig

Selbstverteidigungsschirm Empfehlungen

Beim Kauf eines Selbstverteidigungsschirms brauchen Sie gar nicht auf so viele Dinge achten. Ausschlaggebend ist in erster Linie, welche Art von Griff Sie bevorzugen.

Bevorzugen Sie mit der Spitze anzugreifen, können Sie einen Rundhaken-Griff wählen. Möchten Sie aber auch durch Schwungkraft den massiven Griff auf den Angreifer schwingen, sollten Sie sich besser den Knauf-Griff zulegen.

Von der Länge her, müssen Sie als kleinere Person einfach eine etwas kürzere Variante kaufen. Ansonsten gibt es eigentlich nichts großartiges zu beachten.

Folgend finden Sie unsere drei ausgewählten Empfehlungen für Selbstverteidigungsschirme.

NTOI Unbreakable Umbrella

Unbreakable Umbrella Sicherheitsschirm (96 cm)
Unbreakable Umbrella Sicherheitsschirm (96 cm) von Never-Thought-of-It
  • Unbreakable Umbrella - NEUES MODELL 2019 - MADE IN EU U-115 Rundhakengriff
  • ab sofort: NEU mit doppler starker Bespannung und pro Schirm 2 Gummikappen im Lieferumfang
  • NUR bei René Spörke -umbrella-store.de- ist dieser Schirm erhältlich !
  • Die Fünfjahresgarantie des Herstellers nur gültig bei Kauf von umbrella-store.de als autorisierten Händler
  • Länge: 959mm Durchmesser offen: 1194mm Gewicht: 715 gr. - Gummipuffer im Lieferumfang enthalten
Preis nicht verfügbar Bei Amazon kaufen

Mit rund 96 cm Länge und dem Rundhaken-Griff ist der Unbreakable Umbrella Sicherheitsschirm (96 cm)* der Firma Never-Thought-of-It ein alltagstauglicher Sicherheitsschirm. Völlig unauffällig und überall hin mitnehmbar, bietet er dank ca. 3 cm langer Rundstahl-Spitze trotzdem Sicherheit.

Hierzu sei gesagt, dass dieser Schirm dazu gedacht ist, den Griff festzuhalten und mit der Spitze zu stoßen. Der Griff ist hier nicht so massiv und robust, wie ein Knauf-Griff. Sollten Sie also auch mit dem Griff angreifen wollen, sollten Sie zum nächsten Sicherheitsschirm in unserer Liste greifen.

Sicherheitsschirm City-Safe

Sicherheitsschirm City-Safe mit gratis Videokurs (78 cm)
Sicherheitsschirm City-Safe mit gratis Videokurs (78 cm) von Sicherheitsschirm
  • ✔️ IHRE SICHERHEIT IST UNS WICHTIG: Daher erhalten Sie zum Sicherheitsschirm unseren kompletten Videokurs „Selbstverteidigung mit dem Regenschirm“. Damit lernen Sie alles, was Sie zum sicheren Umgang mit dem Schirm in einer Notsituation wissen müssen und ersparen sich aufwendige Selbstverteidigungsseminare. “ (Kurs als Download für mobile Geräte, 128 Minuten)
  • ✔️SUPER HANDLICH – Der „City Safe“ ist mit einer Länge von 78cm sehr handlich und im Notfall perfekt für den Eigenschutz einzusetzen. Aufgrund der kompakten Maße ist er einfach mitzunehmen, egal ob in der Stadt, im Auto oder Flugzeug. Mit Schirmhülle zum Umhängen
  • ✔️ DAMIT SEHEN SIE SUPER AUS: Ein toller, eleganter Regenschirm für den Mann von heute. Warum einen großen Schirm für zwei, wenn Sie allein unterwegs sind?
  • ✔️ DER STABILSTE REGENSCHIRM, DEN SIE JE BESESSEN HABEN: Der Stab besteht aus einem extrem stabilen und unzerbrechlichen Carbon. Die Rippen sind aus elastischem Fiberglas und knicken nicht wie bei gewöhnlichen Schirmen. Die Spitze ist aus Edelstahl und der Griff ist ein Echtholzgriff aus Buche in schwarz
  • ✔️ ERSTKLASSISCHE AUSFÜHRUNG: Bezugsstoff Nylon; Farbe schwarz, schnell trocknend mit praktischer Tragehülle zum Umhängen. Mit einer Länge von 78cm extrem handlich; Durchmesser geöffnet: 96cm; Regenschutz für eine Person, mit dezentem Reflektionsband für bessere Sichtbarkeit im Dunkeln
€ 125,00 Bei Amazon kaufen

Nur 78 cm ist der Sicherheitsschirm City-Safe mit gratis Videokurs (78 cm)* lang. Also der kleinste und kompakteste Schirm in unserer Auswahl. Die Vorteile dieser kurzen Variante ist, dass Sie schneller und flexibler kämpfen können. Den Schirm umzudrehen und anstatt die Spitze zu benutzen, mit dem Griff schlagen, ist hier wesentlich einfacher.

Der Griff ist hier übrigens ein Knauf-Griff und aus massiver Echtholz Buche gefertigt. Sie können also beide Regenschirm-Seiten zum Angriff nutzen. Das Rahmenmaterial ist hochwertiges Carbon und am Rand ist der Bezug mit einem schmalen Reflektionsband ausgestattet, um in der Dunkelheit besser gesehen zu werden.

iX-brella Selbstverteidigungsschirm

iX-brella Selbstverteidigungsschirm in dunkelrot (91 cm)
iX-brella Selbstverteidigungsschirm in dunkelrot (91 cm) von
  • Regenschirm zur Selbstverteidigung für Damen und Herren, Stockschirm mit Automatik. Dieser große, extrem stabile, aber dennoch elegante Regenschirm ist so stabil, dass er als Stützschirm, selbst für schwere Menschen, bestens geeignet ist.
  • Im Notfall kann er auch als Verteidigungshilfsmittel eingesetzt werden. Anders als bei anderen Verteidigungswaffen, können Sie diesen Schirm jederzeit bei sich führen. Er unterliegt keinerlei Vorschriften, da es sich um einen gewöhnlichen Alltagsgegenstand handelt. Und wenn es regnet, schützt Sie ein angenehm großes Dach vor Nässe.
  • Die Farbe des Schirmdaches ist dunkelrot, das verwendete Material besteht aus 100% Polyester, beschichtet mit Teflon, damit Regentropfen leicht abperlen und der Schirm sehr schnell trocknet.
  • Groß und stabil wiegt der Schirm 743 Gramm. Geöffnet ist das Schirmdach 110 cm groß. Geschlossen misst der Regenschirm 91 cm.
  • Der Stab des Schirms besteht aus einem speziellen, extrem widerstandsfähigen Glasfaserverbundstoff, der in einer Stahlspitze endet. Die Speichen sind aus Fiberglas, der Knauf aus massivem Hartholz gefertigt. Der Schirm ist fast unzerbrechlich. Während der Entwicklung wurde er härtesten Tests unterzogen. Er hält sogar das Gewicht eines Menschen aus und der Holzknauf steckt kraftvolle Schläge gegen eine Betonwand weg, ohne zu splittern oder zu brechen.
€ 119,00 Bei Amazon kaufen

Der iX-brella Selbstverteidigungsschirm in dunkelrot (91 cm)* ist der Einzige in unserer Auswahl, der mehrere Farben zur Auswahl hat. So gibt es ihn in gängigem schwarz und grau, aber auch in einem schönen dunkelrot und in blau.

Vom Preis- Leistungsverhältnis gibt es hier nichts zu beanstanden. Unter den qualitativ hochwertigen Sicherheitsschirmen ist er im unteren Preissegment angesiedelt.

Mit 91 cm Länge ist er im Mittelfeld unserer Auswahl. Auch er verfügt über den beliebten Knauf-Griff. Wenn Sie also nicht so viel Geld für einen Verteidigungsschirm ausgeben wollen, sollten Sie ihn sich näher anschauen.

Gesetzeslage zu Selbstverteidigungsschirmen

Flagge DeutschlandFlagge ÖsterreichFlagge SchweizDeutschland, Österreich, Schweiz: Logischerweise gelten Selbstverteidigungsschirme / Sicherheitsschirme nicht als Waffen. Weder in Deutschland, noch in Österreich oder der Schweiz. Der Abwehrregenschirm unterliegt weltweit keinerlei gesetzlichen Einschränkungen und ist daher absolut legal zur Selbstverteidigung. Auch darf er überall hin mitgenommen werden. Auch hier liegt keine Regelung vor, da es sich bei ihm laut Gesetz um einen normalen Regenschirm handelt.

Der Sicherheitsschirm zur Selbstverteidigung – Unser Fazit

Wir sind der Meinung, dass ein Sicherheitsschirm in der Tat als Selbstverteidigungswaffe genutzt werden kann. Hier sollten Sie sich aber vorher mit ein paar Techniken vertraut machen, um im Ernstfall schnell handeln zu können.

Der Schirm alleine kann Ihnen ansonsten nicht wirklich behilflich sein, da ihn der Angreifer Ungeübten einfach abnehmen kann.

Ansonsten ist der größte Vorteil, dass er absolut unauffällig ist und man ihn wirklich uneingeschränkt überall hin mitnehmen kann. Selbst ins Theater oder auf Demos, ist er legal. Pfefferspray z.B. dürfen Sie auf letztere nicht mitnehmen.

FAQ zum Selbstverteidigungsschirm

Wie üblich listen wir Ihnen am Ende des Artikels die Kernaussagen noch einmal übersichtlich auf. In folgender Übersicht finden Sie kurze Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema Selbstverteidigungsschirm:

Was ist ein Selbstverteidigungsschirm?

Ein Selbstverteidigungsschirm ist ein extrem robuster Regenschirm, dessen Griff und Spitze massiv sind. Er wird zur Selbstverteidigung eingesetzt und ist völlig legal.

Wie wird der Selbstverteidigungsschirm noch genannt?

Der Selbstverteidigungsschirm wird auch Sicherheitsschirm, Verteidigungsschirm, Security Regenschirm oder Unbreakable Umbrella genannt.

Ist ein Selbstverteidigungsschirm legal?

Ja, er gilt als normaler Regenschirm und fällt somit nicht unter das Waffengesetz.

Wie viel kostet ein guter Selbstverteidigungsschirm?

Ein guter Selbstverteidigungsschirm kostet zwischen 100€ und 150€.

Wo kann man einen Selbstverteidigungsschirm kaufen?

Selbstverteidigungsschirme kann man im Fachhandel kaufen oder online bestellen.

Wie groß ist ein Selbstverteidigungsschirm?

Üblicherweise liegt die Länge zwischen 70cm und 110cm.

Wie viel wiegt ein Selbstverteidigungsschirm?

Üblicherweise liegt das Gewicht zwischen 600g und 800g. Je nach Variante kann er aber auch noch etwas leichter sein.

Ist der Selbstverteidigungsschirm ein effektives Selbstverteidigungsmittel?

Ja, aber nur wenn Sie den Umgang mit ihm vorher üben.

Aus welchem Material besteht ein Selbstverteidigungsschirm?

In der Regel besteht der Stock aus Fiberglas oder Carbon, die Spitze aus Metall und der Griff aus massivem Hartholz.

Auch interessant:

Pfefferspray für Frauen

Benötigen Frauen bestimmte Pfeffersprays? Was ist überhaupt deren Unterschied zu den normalen Varianten? Tatsächlich sollten Frauen auf einige Dinge beim Kauf achten.

Pfefferspray gegen Hunde einsetzen

Immer mehr umherlaufende Hunde bedeuten immer mehr Konflikte. Auch Angriffe häufen sich. Mit dem richtigen Pfefferspray können Sie sich davor effektiv verteidigen.

Pfefferspray zur Verteidigung im Auto

Auf diese Dinge müssen Sie achten, wenn Sie zur Verteidigung Pfefferspray im Auto mitführen. Ob es überhaupt legal ist oder nicht, erfahren Sie in diesem Artikel.