Ballistol PFEFFER-KO im Test – Kann das günstigste Pfefferspray zur Selbstverteidigung überzeugen?

Testergebnis:

Günstigstes Pfefferspray - für (fast) alle Anwendungsbereiche

Das PFEFFER-KO von Ballistol kann besonders im Preis punkten. Es ist eines der preiswertesten Pfeffersprays überhaupt. Deshalb muss man einige Abstriche machen: Auf dem Kopf sprühen ist z.B. nicht möglich und es gibt keine UV-Markierung.

Aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses können wir es trotzdem für die meisten Anwendungen uneingeschränkt empfehlen.

Ballistol Pfefferspray im Test - Jetzt kaufen
Modell PFEFFER-KO
Hersteller Ballistol (F.W. Klever)
Hergestellt in Flagge deutschland
Art Pfefferspray
Sprühvariante Nebel / Strahl
Reichweite 4 - 5 m
Maße 9,5 x 2,2 - 15 x 4,5 cm
Gewicht 30 - 130 g
Inhalt 15 / 40 / 50 / 100 ml
Zum Angebot* Bei Amazon kaufen
Ballistol Pfefferspray im Test – Das ist das Datenblatt

Eines der beliebtesten Pfeffersprays ist das Pfeffer-KO Pfefferspray der Marke Ballistol. Schon allein das Aussehen und die Bedruckung der Dosen erinnern die meisten Menschen an das typische Pfefferspray, wie man es kennt: Gelbe Schrift auf schwarzem Hintergrund.

Grund für die hohe Verbreitung ist mit Sicherheit auch der niedrige Preis, mit dem die meisten anderen Pfefferspray-Hersteller kaum mithalten können.

Wir haben uns in diesem Pfefferspray-Test das KO Pfefferspray FOG / JET genauer angeschaut und ausgiebig getestet. Kann das Pfefferspray von Ballistol im Test überzeugen oder bedeutet ein niedriger Preis auch niedrige Qualität?

Anzeige*

Anzeige*

Anzeige*

Anzeige*

PFEFFER-KO von Ballistol – Übersicht der Modelle

Ballistol bietet das hauseigene Pfefferspray in genau zwei verschiedenen Sprühvarianten an:

  • FOG – Dabei handelt es sich um Sprühnebel
  • JET – So nennt Ballistol seine Sprühstrahl-Variante

Bei der Sprühstrahl-Variante ist der Sprühkopf so konstruiert, dass ein zielgerichteter Strahl entsteht. Durch diese Komprimierung wird eine hohe Reichweite gewährleistet.

Entscheiden Sie sich für den Sprühnebel, entsteht hingegen ein breitgefächerter Nebel. Dieser ist zwar anfälliger gegen Wind, aber der Anwender hat es leichter, mehrere Personen gleichzeitig auszuschalten.

Ballistol Pfefferspray Sprühvarianten FOG (Nebel) und JET (Strahl)
Die rote Abbildung auf den Pfefferspray-Dosen zeigt jeweils, ob es sich um eine Nebel (FOG) oder Strahl (JET) Variante handelt. Außerdem haben die Düsen eine unterschiedliche Größe und Farbe.

Die verschiedenen Größen und Varianten

Jede der beiden Sprühvarianten wird in drei verschiedenen Größen angeboten:

  • 40 ml
  • 50 ml
  • 100 ml

Dabei gibt es noch eine besonders kleine Variante vom JET-Pfefferspray. Eine nur 15 ml große Dose im Lippenstift-Format – so wird sie beworben.

Ballistol Pfefferspray Größenvergleich
Ballistol Pfefferspray ist in zwei verschiedenen Sprühvarianten verfügbar: FOG (Sprühnebel) und JET (Sprühstrahl). Die kleinste Dose fasst dabei nur rund 15 ml und ist gerade mal so groß, wie ein Lippenstift.

Wir sind der Meinung, dass 15 ml Pfeffersprays auf jeden Fall ihre Daseinsberechtigung haben. Sie sind extrem klein und handlich.

Sie passen deshalb in jede noch so kleine Hosen- oder Jackentasche. Außerdem sind die Inhaltsstoffe in diesem Fall die gleichen, wie in den größeren Dosen. Der Effekt auf den Angreifer ist also absolut identisch.

ModellSprühvarianteInhaltGewicht
(~ ungefähr)
Maße
(~ ungefähr)
Reichweite
(maximal)
Sprühdauer
(~ ungefähr)
PFEFFER-KO FOG 40 mlSprühnebel40 ml55 g9,5 x 3,5 cm4 m4 Sek.
PFEFFER-KO FOG 50 ml50 ml65 g11,5 x 3,5 cm5 Sek.
PFEFFER-KO FOG 100 ml100 ml110 g15 x 4,5 cm10 Sek.
PFEFFER-KO JET 40 mlSprühstrahl40 ml55 g9,5 x 3,5 cm5 m4 Sek.
PFEFFER-KO JET 50 ml50 ml70 g11,5 x 3,5 cm5 Sek.
PFEFFER-KO JET 100 ml100 ml130 g15 x 4,5 cm10 Sek.
PFEFFER-KO 15 ML15 ml30 g9,5 x 2,2 cm4 m2 Sek.
PFEFFER-KO jetzt bei Amazon kaufen*
Übersicht aller angebotenen Modelle vom PFEFFER-KO Pfefferspray der Firma Ballistol. Einige Daten sind Zirka-Werte und können geringfügig abweichen. Die Reichweite ist die maximale Reichweite, die in der Regel nur bei absoluter Windstille erreicht werden kann.

Kennzeichnung als Tierabwehrspray

Damit man Pfefferspray legal in Deutschland führen und einsetzen darf, benötigt es eine Kennzeichnung als Tierabwehrspray.

Alle von uns getesteten Varianten besitzen eine solche Kennzeichnung. Ballistol PFEFFER-KO ist also völlig legal.

Das macht Sinn, denn diese Kennzeichnung wird ebenfalls benötigt, um Pfefferspray überhaupt verkaufen zu dürfen. Das bedeutet, dass in Deutschland gekauftes Pfefferspray sowieso legal ist und Sie sich dahingehend keine Sorgen machen brauchen.

Ballistol Pfefferspray Kennzeichnung als Tierabwehrspray und deshalb legal in Deutschland
Die Kennzeichnung als Tierabwehrspray macht Ballistol Pfefferspray absolut legal.

Erster Eindruck und Handhabung

Im Test konnten wir bezüglich der Handhabung und Haptik nichts Negatives feststellen. Die Pfefferspray-Dosen sind allesamt so handlich wie möglich gestaltet. Die Verarbeitungsqualität ist ebenfalls gut. Kein Wunder, denn Ballistol-Pfeffersprays sind ausnahmslos Made in Germany.

Ballistol Pfefferspray Sicherheitskappen
Die Sicherheitskappen schützen vor versehentlichem Betätigen. Das kleine 15 ml PFEFFER-KO besitzt keinerlei Schutz. Die 40- und 50 ml Varianten haben eine Kappe mit Feder, unter der Sie Ihren Daumen legen. Die größte Dose mit 100 ml hat ebenfalls eine Kappe, aber ohne Federmechanismus. (v.l.n.r.)

Der Sprühknopf ist leicht zu drücken und ist mit dem Daumen gut zu erreichen. Trotzdem verhindert die Sicherheitskappe versehentliches Betätigen in der Tasche. Der kleine Durchmesser der Dosen macht es leicht, sie fest zu umgreifen und das Pfefferspray ist schnell einsatzbereit.

Auf den ersten Blick macht das Pfefferspray also einen guten Eindruck.

Ballistol Pfefferspray 15 ml und 40 ml in der Hand
Die 15- und 40 ml Varianten sind beinahe gleich hoch. Jedoch ist der Durchmesser unterschiedlich.
Ballistol Pfefferspray 100 ml in der Hand
Die 100 ml Variante ist die größte. Wenn man viel Pfefferspray benötigt oder es zur Heimverteidigung einsetzt, ist die Größe aber durchaus sinnvoll.

Als alltagstauglich stufen wir die 40 ml und 50 ml Varianten ein. Für kleinere Hände Ersteres – für normale und große Hände Letzteres. In einer großen Jackentasche kann auch die 100 ml Dose Platz finden. In kleinen und engen Taschen wäre das 15 ml Pfefferspray sinnvoll.

Der Sprühtest

YouTube-Video wird erst bei Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google
Dieses Video zeigt unseren Sprühtest der Ballistol Pfeffer-KO FOG und Pfeffer-KO JET Variante und vergleicht sie.

Im Sprühtest hinterlässt das Ballistol Pfefferspray einen gemischten Eindruck. Zum einen ist der Sprühstrahl der JET-Variante kräftig und hat eine hohe Reichweite. Die Treffsicherheit ist sehr gut, da sich der Strahl auf dem letzten Meter ein wenig spreizt und somit eine größere Flächendeckung besitzt. Obwohl es sich dabei also um einen Sprühstrahl handelt, ist einfaches Zielen möglich!

Auf der anderen Seite ist der Sprühnebel der FOG-Variante extrem windanfällig ab einer gewissen Distanz. Das ist zwar bei einem Nebel-Pfefferspray zu erwarten, allerdings ist die Herstellerangabe mit einer angegebenen Reichweite von vier Metern dennoch nicht sehr realistisch. Wir empfehlen es bis zu einer Distanz von maximal zwei Metern einzusetzen. Wenn man das beherzigt, lässt es sich schließlich gut benutzen.

Insgesamt lässt sich sagen, dass beide Varianten nützlich sind. Die Sprühnebel-Variante hat wie zu erwarten Schwächen in der Windanfälligkeit. Die Sprühstrahl-Variante hingegen konnte uns jedoch sehr positiv überraschen.

Ballistol Pfefferspray Zielscheibe
Die Sprühstrahl-Variante (JET) ist wenig windanfällig und hinterlässt im Ziel satte Spuren. Mit dem Strahl zu treffen ist einfach.
PREIS-LEISTUNGS-SIEGER
Ballistol KO Fog Pfefferspray
Ballistol KO Fog Pfefferspray von KO-Fog Behördenversion
  • Aufbau – Das Pfefferspray lässt sich dank des patentierten Panikverschluss im Ernstfall leicht, schnell und kontrolliert nutzen. Verhindert unabsichtliches Sprühen. Inklusive Gürtelclip und Anhängeöse
  • Anwendung – 4m Sprühweite des Sprühnebels für sichere Anwendung und einfaches Treffen. Bei Hunden direkt auf Augen, Nase, Lefzen sprühen. Nach Einsatz Klamotten im Idealfall chemisch reinigen lassen
  • Hinweis – Pfefferspray zählt in GER zu Tierabwehrsprays, das vorsätzlich gegen Menschen nicht verwendet werden darf. Nutzen Sie das Spray nur im Verteidigungsfall gegen Tiere, Missbrauch ist strafbar
  • Inhaltsstoffe – Das Spray enthält das Cayenne-Pfefferkonzentrat Oleoresin Capsicum. Mit 11% OC und über 2,5 Mio. SHU (Scoville Units) die stärkste „biologische Keule“ - garantierte Wirkung
  • BALLISTOL - Die Marke für Mensch. Tier. Technik. Seit 1874 produziert unser Traditionsunternehmen qualitativ hochwertige Spezial-Öle sowie Pflege-, Reinigungs- und Mückenschutz-Mittel in Deutschland
Preis nicht verfügbar Bei Amazon kaufen

Nachteile – Das gefällt uns nicht

Kein 360 Grad Sprühkopf

An sich sind wir mit dem Ballistol Pfefferspray sehr zufrieden. Einzig und allein fehlt uns hier der 360 Grad Sprühkopf, den andere Anbieter wie unser Testsieger der Firma ABUS anbieten.

Ballistol Pfefferspray kann man nicht kopfüber sprühen
Ballistol PFEFFER-KO kann man nicht auf dem Kopf liegend sprühen. Das Pfefferspray muss aufrecht sein, damit es funktioniert.

Mit einem 360 Grad Sprühkopf kann das Pfefferspray in jeder Position sprühen – auch auf dem Kopf. Das Ballistol Pfefferspray kann man nur in aufrechter Haltung verwenden.

Jedoch gibt es auch einen großen Preisunterschied zwischen beiden Herstellern. Außerdem ist uns auch bewusst, dass diese Funktion wohl in den seltensten Fällen notwendig ist. Trotzdem wäre der Sprühkopf zumindest ein Bonus gewesen.

Keine UV-Markierung

Keines der Ballistol Pfeffersprays verfügt über eine UV-Markierung. Bei ihr werden dem Reizstoff kleine Partikel beigesetzt, die nur unter einer UV-Lampe sichtbar werden – und das noch mehrere Tage lang. Diese Markierung soll der Täteridentifizierung dienen.

Das Fehlen dieses Farbstoffes empfinden wir als nicht weiter störend, da der Selbstverteidigungszweck des Pfeffersprays nicht beeinträchtigt ist.

Vorteile – Hier kann Ballistol punkten

Patentierter Panikverschluss

In der Regel haben die meisten Pfeffersprays auf dem Markt eine Sicherheitskappe, die den Auslöse-Knopf bedeckt. Erst, wenn diese hochgeschoben wird, kann der Knopf betätigt werden. So wird verhindert, dass Pfefferspray z.B. in der Tasche zufällig ausströmt.

Ballistol PFEFFER-KO Pfefferspray mit patentiertem Panikverschluss
Egal, ob Sie im Notfall auf den Panikverschluss (die Schutzabdeckung) drücken oder den Daumen darunter schieben. Das Ballistol Pfefferspray wird in beiden Fällen ausgelöst. Bei anderen Herstellern funktioniert dies nicht.

Bei den Pfeffersprays von Ballistol hingegen, können Sie auch auf die Abdeckung drücken und das Pfefferspray funktioniert. Das hilft in Notsituationen, in denen Sie sowieso nicht viel Zeit zum Überlegen haben.

Wenn Sie in Panik den Finger auf die patentierte Schutzabdeckung legen, werden kleine Sicherungselemente, die die Auslösung z.B. in der Handtasche verhindern, deaktiviert und der Sprühstrahl wird freigegeben. Bei anderen Pfeffersprays ist das nicht der Fall.

So beschreibt der Hersteller Ballistol seinen patentierten Panikverschluss (Quelle)

Wir finden, dass diese kleine Änderung eine gute Idee ist. Wenn es wirklich schnell gehen muss, sprüht das Pfefferspray in jedem Fall.

Fast alle Modelle von Ballistol weisen diese Besonderheit auf. Nur die 100 ml Dosen verfügen hingegen über eine sogenannte Behördenkappe. Um hier zu sprühen, muss man mit dem Finger zwingend unter die Abdeckung.

Gürtelclip

Alle Ballistol Pfeffersprays haben einen Gürtelclip – bis auf die größte Variante (100 ml). Kleine, aber feine Sache, die das tägliche Tragen angenehmer macht. Das Pfefferspray kann so an den Gürtel angeclipst werden und ist dadurch immer griffbereit.

Wenn ein Opfer trotz Pfefferspray erfolgreich angegriffen wird, lag es meist nicht am Pfefferspray selber, sondern daran, dass es nicht griffbereit war. Das kann beim Ballistol PFEFFER-KO nicht passieren.

In unserem Test konnte der Clip zwar am Gürtel befestigt werden, aber dies hat uns nicht überzeugt. Wenn der Gürtel nämlich dicker ist, kann das Plastik biegen.

Als wir es dann an die Hosentasche geclipst haben, konnte der Gürtelclip schließlich seinen Zweck erfüllen.

Das Pfefferspray war ebenso schnell befestigt, wie es nach dem Abziehen wieder in der Hand war. Alles verlief geschmeidig und es hat sich nichts verhakt. Die Idee funktioniert also – wenn auch nicht unbedingt am dicken Gürtel.

Ballistol PFEFFER-KO Pfefferspray mit Gürtelclip an der Hose befestigt
Das 15 ml, 40 ml und 50 ml Pfefferspray von Ballistol verfügen über einen kleinen Clip, den man an der Hose befestigen kann.

Der niedrige Preis

Das stärkste Argument für den Kauf von PFEFFER-KO von Ballistol ist auf jeden Fall der Preis! Dieser ist im Vergleich zu anderen Anbietern am niedrigsten. Teilweise entspricht er nur ⅓ von dem, was andere verlangen.

Wenn man bedenkt, dass Pfefferspray ablaufen kann, und man somit nach einer gewissen Zeit Nachschub benötigt, kann der Preis für den ein oder anderen kaufentscheidend sein.

Wir empfehlen sowieso dringend jedem ohne Vorkenntnisse zwei Exemplare zu kaufen! Sie sollten nämlich vor dem Ernstfall bereits ein Gefühl für Reichweite etc. entwickelt haben.

PREIS-LEISTUNGS-SIEGER
Ballistol KO Fog Pfefferspray
Ballistol KO Fog Pfefferspray von KO-Fog Behördenversion
  • Aufbau – Das Pfefferspray lässt sich dank des patentierten Panikverschluss im Ernstfall leicht, schnell und kontrolliert nutzen. Verhindert unabsichtliches Sprühen. Inklusive Gürtelclip und Anhängeöse
  • Anwendung – 4m Sprühweite des Sprühnebels für sichere Anwendung und einfaches Treffen. Bei Hunden direkt auf Augen, Nase, Lefzen sprühen. Nach Einsatz Klamotten im Idealfall chemisch reinigen lassen
  • Hinweis – Pfefferspray zählt in GER zu Tierabwehrsprays, das vorsätzlich gegen Menschen nicht verwendet werden darf. Nutzen Sie das Spray nur im Verteidigungsfall gegen Tiere, Missbrauch ist strafbar
  • Inhaltsstoffe – Das Spray enthält das Cayenne-Pfefferkonzentrat Oleoresin Capsicum. Mit 11% OC und über 2,5 Mio. SHU (Scoville Units) die stärkste „biologische Keule“ - garantierte Wirkung
  • BALLISTOL - Die Marke für Mensch. Tier. Technik. Seit 1874 produziert unser Traditionsunternehmen qualitativ hochwertige Spezial-Öle sowie Pflege-, Reinigungs- und Mückenschutz-Mittel in Deutschland
Preis nicht verfügbar Bei Amazon kaufen

Ballistol PFEFFER-KO Testergebnis – Hohe Sicherheit zum kleinen Preis

Insgesamt sind wir sehr zufrieden mit dem PFEFFER-KO Pfefferspray der Firma Ballistol. Im Sprühtest hat es sich gut geschlagen und die Handhabung und Haptik lassen ebenfalls keine Wünsche offen.

Der patentierte Panikverschluss hat uns überzeugt und über das Fehlen einer UV-Markierung zur Täteridentifizierung sehen wir hinweg, da wir sie als nicht relevant einstufen.

Außerdem ist PFEFFER-KO extrem preiswert, aber büßt nicht an Qualität ein – hier können Sie nichts falsch machen. Das macht es zu unserem absoluten Pfefferspray-Preistipp!

Ballistol PFEFFER-KO Testergebnis – Preiswert mit einigen Einschränkungen
Das PFEFFER-KO der Firma Ballistol ist jedem zu empfehlen, der ein preisgünstiges Pfefferspray sucht. Trotz einigen Einschränkungen ist es ein Top-Produkt!

im Überblick

Handhabung
Ausstattung
Sprühverhalten
Varianten
Preis

Gesamtbewertung

Günstigstes Pfefferspray - für (fast) alle Anwendungsbereiche

Das PFEFFER-KO von Ballistol kann besonders im Preis punkten. Es ist eines der preiswertesten Pfeffersprays überhaupt. Deshalb muss man einige Abstriche machen: Auf dem Kopf sprühen ist z.B. nicht möglich und es gibt keine UV-Markierung.

Aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses können wir es trotzdem für die meisten Anwendungen uneingeschränkt empfehlen.

Ballistol Pfefferspray im Test - Jetzt kaufen

Auch interessant:

Haarspray statt Pfefferspray – Identische Wirkung oder Mythos?

Haarspray wird oft als praktische Alternative zum Pfefferspray erwähnt. Dabei gibt es große Unterschiede in den Inhaltsstoffen und somit in der Wirksamkeit und Effektivität.

Pfefferspray zur effektiven Heimverteidigung

Zur Heimverteidigung eignet sich nur eine einzige Variante von Pfefferspray! Nur sie ist effektiv gegen Einbrecher. Erfahren Sie jetzt, welches Pfefferspray geeignet ist.

Pfefferspray zur Verteidigung beim Joggen

Keine Angst mehr an einsamen Orten joggen zu gehen! Pfefferspray ist die perfekte Lösung um sich zu verteidigen. Diese drei Pfeffersprays sind besonders nützlich.
<h3>Günstigstes Pfefferspray - für (fast) alle Anwendungsbereiche</h3> <p>Das PFEFFER-KO von Ballistol kann besonders <strong>im Preis punkten</strong>. Es ist eines der preiswertesten Pfeffersprays überhaupt. Deshalb muss man einige Abstriche machen: Auf dem Kopf sprühen ist z.B. nicht möglich und es gibt keine UV-Markierung.</p><p>Aufgrund des <strong>guten Preis-Leistungs-Verhältnisses</strong> können wir es trotzdem für die meisten Anwendungen uneingeschränkt empfehlen.</p> <img class="aligncenter" src="../wp-content/uploads/ballistol-pfefferspray-kaufen.jpg" alt="Ballistol Pfefferspray im Test - Jetzt kaufen">Ballistol PFEFFER-KO im Test – Kann das günstigste Pfefferspray zur Selbstverteidigung überzeugen?